Kinderbücher  >  Reihen & Serien
Petronella Apfelmus von Städing, Sabine, Kinderbücher, Reihen & Serien, Abenteuer, Alltag & Familie, Freundschaft

Petronella Apfelmus

Hexenbuch und Schnüffelnase, Bd. 5

Städing, Sabine / Büchner, SaBine

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2017

Verlag: Boje

Empfohlen ab: 8 Jahre

ISBN: 9783414824882

Inhalt

Herbstzeit ist Bastelzeit. Und auch in Petronellas Garten geht es hoch her. Zusammen mit den Zwillingen, Hirschkäfer Lucius und den Apfemännchen wird gebastelt, was das Zeug hält. Doch am nächsten Tag sind die Apfelmännchen plötzlich verschwunden. Was ist bloß mit ihnen passiert? Dank Luis und seinem Detetikvset kommen Petronella und ihre Freunde schnell dahinter, dass die Apfelmännchen entführt wurden. Und Ferienhund Bello hilft ihnen mit seiner Schnüffelnase zum Glück auf die richtige Fährte. Tief in den Wald hinter Petronellas Garten ...

Bewertung

In dem Buch „Petronella Apfelmus- Hexenbuch und Schnüffelnase“ geht es um die Apfelhexe Petronella, die zuerst ihr Hexenbuch verliert und dann die Apfelmänner vermisst. Und dann merkt sie, dass die Apfelmänner verschwunden sind. Bei ihrer Suche helfen ihr Lucius der Hirschkäfer und die Zwillinge Luis und Lea. Sie findet einige Spuren, die sie zu einer spannenden Fährte führt.

Die Apfelhexe lebt in einem Apfel, zu dem man nur mit einer Strickleiter hochkommt. Weil die Apfelhexe sehr nett ist, bekommt sie viel Besuch. Weil sie Tieren helfen kann, kommen auch viele zur Tiersprechstunde. Auch Hexe Hexobine Höckerbein kommt vorbei, um nach Petronellas Hexenbuch zu fragen. Der Hirschkäfer Lucius hilft ihr aus der Patsche, denn Petronella hat ihr Hexenbuch aus der Hand gegeben. Eigentlich ist das verboten. Aber weil Petronella es aus Versehen gemacht hat, darf Hexobine Höckerbein das nicht erfahren. Sonst gibt es großen Ärger. Schlimmer ist, dass die Apfelmännchen nicht zu finden sind. Es bleibt spannend wie die Geschichte ausgeht.

 

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, weil es spannend erzählt ist. Petronella Apfelmus ist freundlich und hilfsbereit. Lustig fand ich, dass die Apfelmännchen komische Namen haben, zum Beispiel Gurkenhut und Spargelzahn. Die Suche nach den Apfelmännchen ist spannend und ich habe das Buch gerne gelesen. Anderen Kinder würde das Buch auch gefallen.

 

Lara Abay (7) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer, Alltag & Familie, Freundschaft