Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Mein Freund Charlie von Lieske, Tanya, Kinderbücher, Kinderliteratur, Freundschaft, Problemthemen

Mein Freund Charlie

Lieske, Tanya

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2017

Verlag: Beltz & Gelberg

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783407823212

Inhalt

Niks lernt Charlie kennen, als er mit seinem Vater Mahris für mehrere Wochen von Riga nach Deutschland kommt. Während Mahris Arbeit sucht, streunen die Jungen durch die Stadt und Charlie zeigt Niks, was er besonders gut kann: sich unsichtbar machen. Egal, ob in einer Menschenmenge oder in einem Geschäft, manchmal ist Charlie einfach weg. Oft sind dann auch Portemonnaies, Skateboards oder anderes Zeugs verschwunden. Niks ist fasziniert von Charlies Talent ...

Bewertung

Eines Tages beschließt Mahris mit seinem Sohn Niks einige Wochen in Deutschland zu verbringen. In ihrem Heimatland Lettland haben sie finanzielle Schwierigkeiten und Mahris hofft mit dem Geld, das er in Deutschland verdienen wird über die Runden zu kommen.

In Deutschland freundet sich Niks mit einem Jungen namens Charlie an. Charlie und seine Familie kommen aus Russland. Er ist Niks einziger Freund, da er sich mit ihm auf Russisch unterhalten kann. Charlie hat eine besondere Eigenschaft: er kann unsichtbar werden. Das ist nützlich, wenn man z. B. ein neues Skatebord haben möchte. Doch Niks Freude wird durch ein mulmiges Gefühl überschattet. Eigentlich möchte er sich nicht in diese kriminellen Geschichten reinziehen lassen. Doch dann passiert etwas Unerwartetes …

 

Dieses Buch ist aus der „Ich“-Perspektive geschrieben und ähnelt einem Tagebuch. Durch die kurzen Sätze und die große Schrift ist das Buch sehr gut lesbar. Durch diese Geschichte habe ich viel über das Leben und die alltäglichen Sorgen anderer Menschen erfahren. Ich schätze an Büchern, wenn sie voller Abenteuer sind und viel über das Leben der Hauptfiguren berichten. Genau das ist hier vorhanden.

Ich empfehle diese Geschichte 11-13-jährigen abenteuerlustigen Lesern weiter und vergebe dem Buch 5 Sterne.

 

Arthur Kirschner (10) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Freundschaft, Problemthemen