Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Alle sind willkommen! von Hegarty, Patricia, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Alltag & Familie, Freundschaft

Alle sind willkommen!

Hegarty, Patricia / Abbott, Greg

Übersetzung: Höck, Maria

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2017

Verlag: arsEdition

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783845823720

Inhalt

Die kleine Maus will ein Haus bauen. Ein großes, schönes Haus! Da kommt der Frosch vorbei. Er ist traurig, weil er sein Zuhause verloren hat. »Sei nicht traurig!«, tröstet die Maus. „Mach dir keine Sorgen, Frosch, bleib einfach hier bei mir. Du wirst schon sehn, alles wird gut – das versprech ich dir!“ Gemeinsam machen sie sich ans Werk und schon bald stoßen immer mehr heimatlose Tiere dazu. »Aber«, so sagt die kleine Maus, » „alle sind bei uns willkommen! Groß und Klein, von fern und nah, sollen sich hier zuhause fühlen, und sicher sein vor der Gefahr.“« Und so bauen die Tiere sich zusammen ein gemütliches, warmes und sicheres Haus!

Bewertung

Selten hat ein Buchtitel so gut die gesamte Handlung zusammengefasst. Mit Alle sind willkommen! schenken Patricia Hegarty und Greg Abbott uns eine kleine Utopie. Denn wenn sie „alle“ sagen, dann meinen sie wirklich alle. Paradiesische Zustände sind das, die uns hier in gereimten Versen und wunderschönen, überwiegend in erdigen Naturtönen gehaltenen Illustrationen entgegentreten.

Alles geht los mit der Maus, die sich ein Haus bauen will, und immer mehr Waldtiere findet, die auch ein tolles Zuhause suchen. Also packen alle gemeinsam mit an.

 

So einfach die Geschichte ist (große Überraschungen gibt es nicht), so ideenreich ist sie erzählt, so liebevoll greifen Text und Illustration ineinander, etwa wenn die Schnecke ihren Reim fast sprechblasenartig spricht. Auch buchgestalterisch ist Alle sind willkommen! ein kleines Wunderwerk. Da sind Seiten mal so angeschnitten, dass sie folgendes und nachstehendes nur halb verdecken und trotzdem harmonische Bilder formen, das Fenster im Einband taucht auch im Buch selbst noch einmal auf und die heraneilende Tierschar kann selbst durch umblättern immer wieder vergrößert werden, was ganz besonderen Spaß macht.

Klar, es ist märchenhaft und unrealistisch, dass Fuchs und Gans einfach so im gleichen Haus wohnen, auch Eule und Maus sind überraschende WG-Gefährten. Aber darum geht es in diesem nicht. Vielmehr ist es die gute alte Botschaft des: „Gemeinsam schaffen wir das“ und natürlich auch der Toleranz, die uns hier sprachlich wie gestalterisch toll aufbereitet wiederbegegnen. Und so hat Alle sind willkommen! das Zeug zum immer wieder gerne gelesenen rundum-Wohlfühl-Buch.

 

Saskia Geisler :: Redaktion Buecherkinder.de
 

Themen: Alltag & Familie, Freundschaft